Parkour

Achtung!

Zugang zur Sporthalle, ist über den Schulhof

(Richtung kleinen Plöner See)

dann links vom Bauzaun endlang

den "beleuchtenten" Weg folgen.

Parkour ist eine Fortbewegungsart mit dem Ziel, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers die verschiedensten Hindernisse zu überqueren. Dabei bestimmt der Parkourläufer selbst seinen eigenen Weg durch Raum und Natur. Durch die Kombination  einer vielzahl von Köperlichen Fertigkeiten wie Laufen, Balancieren, Rennen, Springen, Klettern und heben wird gerlernt, durch kondizionelle Fähigkeiten, Kraft, Ausdauer und schnelligkeit sich im jedem Gelände fortzubewegen.

mittwochs

von 15:15 - 16:30 Uhr

in der Sporthalle am Gymnasium Plön